So pflegst du deine Golfausrüstung richtig

So pflegst du deine Golfausrüstung richtig

So pflegst du deine Golfschläger richtig. Wir erklären und zeigen dir, wie du deine Golfschläger richtig reinigst.

So pflegst du deine Golfschläger richtig

Der Winter steht vor der Tür! Höchste Zeit also, deinen Golfschlägern einmal ein Pflegeprogramm zu gönnen und den Schmutz von der Saison aus allen Rillen und Grooves zu entfernen. 

Warum Golfschläger regelmäßig gereinigt werden sollten und worauf du dabei achten musst, verraten wir dir in diesem Artikel. Und das gilt natürlich nicht nur für den Winter, sondern auch für die Saison. Denn Hand aufs Herz, wie oft reinigst du deine Golfschläger wirklich?



Wieso ist die regelmäßige Pflege deiner Golfschläger so wichtig?

 

Nicht nur, dass du viel Geld für dein Golfmaterial bezahlt hast, vor allem auch für den Erfolg auf dem Golfplatz spielt die richtige Pflege deines Materials eine wichtige Rolle. Denn der Dreck in den kleinen Rillen auf deinem Schläger -den so genannten Grooves- mindert die Zielgenauigkeit deines Golfschlages. Auch auf die Schlaglänge können sich saubere Grooves positiv auswirken. Denn dann können die Grooves das tun, wofür sie konzipiert sind. Den Dreck und das Gras aufnehmen, das im Treffmoment zwischen Ball und Schlagfläche gerät und dafür sorgen, dass der Ball die volle Kraft und Energie deines Schwunges übertragen bekommt.


Und bedenke auch: der Dreck speichert Feuchtigkeit und kann zum Rosten deiner Schläger führen! Vor allem bei deinen Wedges und deinen Eisen kann dies negative Auswirkungen auf die Spieleigenschaften haben.



Und deine Griffe?

Beim Reinigen solltest du aber nicht nur auf die Schlägerköpfe achten, auch die Griffe benötigen deine Aufmerksamkeit. Denn nur ein sauberer und rutschfreier Griff ermöglicht dir einen genauen Schlag. Je nachdem wie häufig du Golf spielst solltest du daher einmal im Jahr deine Griffe komplett erneuern. Das kannst du bestimmt direkt bei deinem Golfpro machen lassen. Sprich ihn am besten einfach an.



Wie reinige ich meine Golfschläger nun am besten?

In jedem Golfclub gibt es eine Stelle, an der du einen Wassertrog mit Bürsten zum reinigen deiner Schläger findest. Am besten stellst du deine Golfschläger mit dem Schlägerkopf in das Wasser, damit der Dreck erst einmal aufweicht. Es wird dann einfacher die Grooves wirklich zu 100% vom Schmutz zu befreien. Dann nimmst du dir einen Schläger nach dem anderen und schrubbst ordentlich mit der Bürste, bis der Schläger wieder glänzt. Trockne jeden Schläger sehr sorgfältig, bevor du ihn in dein Bag zurückstellst. Sonst droht ebenfalls Rostgefahr.
 
Die Bilderreihe zeigt dir die Vorgehensweise beim Reinigen deiner Golfschläger: 
 

Golfschläger richtig pflegen

Golfschläger richtig pflegen

Golfschläger richtig pflegen

Golfschläger richtig pflegen

Golfschläger richtig pflegen

Am besten reinigst du deine Schläger nach jedem Training und jeder Platzrunde. 


In einigen Golfclubs gibt es auch Reinigungsmaschinen für deine Schläger. Immer wieder hören wir die Meinung, dass diese die Schläger beschädigen bzw. ihnen Schaden. Allerdings wurde diese Behauptung bisher noch nicht bewiesen und bevor du die Schläger gar nicht reinigst, nutze lieber diese Maschine!



Schlägerpflege @home - das Winterwohlfühlprogramm für deinen Golfschläger

Die Reinigung der Schlägerköpfe:
 

  1. fülle lauwarmes Wasser mit einem Spritzer Geschirrspüler in einen Eimer.
  2. stelle die Schläger mit den Schlagflächen hinein und lasse es kurz einwirken.
  3. mit einer handelsüblichen Bürste lässt sich nun auch der hartnäckige Schmutz entfernen.
  4. achte danach darauf, die Schläger besonders gründlich abzutrocknen, um Rost zu vermeiden.


Die Reinigung der Griffe:

 

  1. fülle lauwarmes Wasser mit einem Spritzer Geschirrspüler in einen Eimer.
  2. stelle die Schläger mit den Griffen hinein und lasse es ganz kurz einwirken. ACHTUNG: nicht zu heißes Wasser und wirklich nur KURZ einwirken, ansonsten kann sich der Kleber der Griffe lösen.
  3. anschließend rubbelst du die Griffe mit einem normale Frotteetuch trocken. 
  4. Tue dir hier selber einen Gefallen und nimm ein altes Handtuch, denn du wirst überrascht sein, wie viel Dreck sich auf deinen Griffen gesammelt hat. 


Golfschuhe und Golf- Trolley

Auch deine Golfschuhe und deinen Golf- Trolley solltest du nach jedem Training vom Dreck auf dem Golfplatz säubern. Am besten sind dafür sogenannte „Luftpistolen“ (siehe Bild) geeignet, die mit hohem Luftdruck den Dreck entfernen. 

Golfschuhe richtig säubern

Wenn du das alles beachtest und dein Material so in Schuss hältst, dann steht einem erfolgreichen Golfschlag nichts mehr im Wege.

Viele tolle Golfschläge mit deinen sauberen Schlägern wünschen dir, 

Fabian und das gesamte Golfmaniacs Team
 

Golfmaniacs Logo

Golfmaniacs - Dein #1 Onlineshop für Kindergolfequipment - info@golfmaniacs.de -
 

Im Golfmaniacs Online Shop findest du US Kids Golf Kindergolfschläger, US Kids Golf Ultralight SeriesUS Kids Golf Tour SeriesUS Kids Golf Yard ClubUS Kids GolfsetsUS Kids Golf Eisen, US Kids Golf Putter, US Kids Golf Driver, US Kids Golf Hybride, US Kids Fairwayhölzer, US Kids Golf Trolleys für Kinder, US Kids GolfbälleGolfzubehörGPS UhrenLaunch MonitorGPS EntfernungsmessgeräteLogicalgolf TrainingshilfenSNAG Golf Kindergolfschläger und SNAG Golf TrainingshilfenGeschenkgutscheine und viele weitere Kindergolf Artikel.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »