Fitting für Kindergolfschläger – warum es wichtig ist und welche Gründe es hat

Fitting für Kindergolfschläger – warum es wichtig ist und welche Gründe es hat

Ich möchte dir eine kleine Geschichte von meinen Anfängen als kleiner sechsjähriger Junge erzählen und dir anhand meiner Geschichte die Wichtigkeit des richtigen Golfequipments für dein Kind veranschaulichen. Danach wirst du verstehen, warum ich Golfmaniacs gegründet habe und warum es mir wichtig ist, dass dein Kind geeignete Golfschläger spielt.

Fitting für Kindergolfschläger – warum es wichtig ist und welche Gründe es hat

Ich möchte dir eine kleine Geschichte von meinen Anfängen als kleiner sechsjähriger Junge erzählen und dir anhand meiner Geschichte die Wichtigkeit des richtigen Golfequipments für dein Kind veranschaulichen. Danach wirst du verstehen, warum ich Golfmaniacs gegründet habe und warum es mir wichtig ist, dass dein Kind geeignete Golfschläger spielt.
 

Mein erster Golfschläger

Mein erster Golfschläger ist ein gekürztes Eisen 6 Bernhard Langer Wilson Blade mit Stahlschaft und einem viel zu dicken Griff gewesen. Das war 1986. Und wer weiß, was aus mir geworden wäre, wenn ich von Anfang an mit kindgerechtem Golfmaterial hätte spielen können. Das alles ist natürlich Utopie und soll auch nicht Gegenstand dieses Artikels sein. Damals gab es noch keine speziellen Kindergolfschläger und somit hat sich die Frage auch gar nicht gestellt, Es war üblich, dass Kinder die alten gekürzten Golfschläger ihrer Eltern bekommen haben. Meiner Begeisterung für den Golfsport hat das aber keinen Abbruch getan und ich habe angefangen einen Ball nach dem anderen zu schlagen und von morgens bis abends zu trainieren und zu spielen. Erst mit 12 Jahren habe ich meinen ersten gefitteten Schlägersatz von meinem Papa aus den USA mitgebracht bekommen. Und Fitting hieß damals, dass mein Papa im Urlaub in den USA in einen Pro Shop gegangen ist und dem Verkäufer erklärt hat, wie groß ich bin und der ihm dann einen Schlägersatz verkauft hat. Damals der ultimative Fortschritt, heute undenkbar. Und auch der Satz – der nagelneue PING Zing - damals die Revolution unter den Eisensätzen – ist aus heutiger Sicht total ungeeignet für mich als kleiner Junge gewesen. Zu dicker Griff, Stahlschaft und ein viel zu schwerer Schlägerkopf. Alles egal damals, ich habe unbeeindruckt weiter gemacht und vor allem, wusste auch niemand, dass Kinder eigene Golfschläger gebrauchen könnten. Insofern, was man nicht weiß, macht dich nicht heiß. Erst sehr viel später wurden die ersten reinen Kindergolfschläger von US Kids Golf auf den Markt gebracht. 11 Jahre nachdem ich meinen ersten Schlag auf der Range geschlagen hatte und 5 Jahre nachdem mein Papa mir meinen ersten auf mich angepassten Golfschlägersatz aus den USA mitgebracht hat. Für mich und viele andere Kinder leider viel zu spät, aber früh genug für dein Kind! Warum das für mich zu spät war? Nun, meine ersten Golfschläger waren für mich als Kind viel zu schwer und das hat sich natürlich auch auf meine Schwungtechnik ausgewirkt. Leider negativ! Denn ich musste viel zu viel Kraft aufbringen, um den Golfschläger überhaupt einmal schwingen zu können. Diese Schwungfehler, die ich mir damals unbewusst angeeignet habe, habe ich heute noch! Und das schlimme ist, ich werde sie auch mit dem intensivsten Training nur teilweise neutralisieren können. Leichtere und für mich passende Golfschläger hätten das verhindert.
 

Heute 

Heute bin ich PGA Golflehrer und seit vielen Jahren im Kinder- und Jugendbereich aktiv. Und trotz der Vielfalt an speziellen und qualitativ sehr guten Kindergolfschlägern sehe ich leider immer noch viele Kinder, die mit völlig ungeeigneten - weil nicht gefitteten - Golfschlägern oder irgendwelchen Billigangeboten aus dem Internet Golf spielen müssen. Ich sage bewusst „müssen“. Das Problem ist einfach, dass diese Golfschläger für Kinder natürlich nicht an die speziellen Bedürfnisse des Kindes angepasst sind und somit eher für Frust, als für Spaß auf dem Golfplatz sorgen. Zumindest werden sie so wie bei mir dafür sorgen, dass sich Fehler in den Schwung einschleichen, die sich langfristig negativ auf das Golfspiel deines Kindes auswirken werden. Darum ist es das Ziel von Golfmaniacs, dass jedes Kind, das Golf spielt, einen für sich passenden Golfschläger bzw. ein passendes Golfschlägerset spielt. Solltest du also Vorhaben deinem Kind einen neuen Schlägersatz oder einzelne Golfschläger zu kaufen, dann investiere die 5 Minuten Lesezeit in diesen Artikel. Ich bin mir sicher, er wird dir helfen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.
 

Wachstum – unterschiedlich schnell und stark

Kinder wachsen. Klar, wirst du jetzt sagen. Aber wir als Erwachsene müssen uns das immer wieder vor Augen führen. Das Schwierige dabei ist, Kinder wachsen unterschiedlich schnell und überhaupt nicht gleichmäßig. Kinder brauchen also - im Gegensatz zu uns Erwachsenen - auch Schläger, die „mitwachsen“. Denke daher immer an folgenden Leitsatz, wenn du Golfschläger für dein Kinder kaufst:
 

„Kinder sollten aus ihren Schlägern herauswachsen, nicht hinein.“
 

2 Fakten zum Wachstum von Kindern:
 

  - Im Alter zwischen 2- 11 Jahren wachsen Kinder 6,5- 7,5 cm. Pro Jahr!

  - Mit 11 Jahren sind Jungen und Mädchen nur zu 50 % gleich groß und schwer.
 

Anhand dieser Daten und Zahlen siehst du schon, dass es wichtig ist, dass der Pro deiner Kinder sich intensiv mit dem Thema Körperwachstum und Kindergolfschläger auseinandersetzt. Tut er das nicht, musst du dich als Elternteil eben genau darum kümmern. Und genau dafür ist dieser Artikel. Denn es kann sein, dass dein Kind in Jahren, in denen es stark wächst, pro Jahr zwei neue Schlägersätze benötigt. Eben weil es so stark gewachsen ist.
 

Macht ein Schlägerfitting für Kinder überhaupt Sinn?

Zuallererst musst du dich fragen, wieso Kinder überhaupt Golf spielen? Die Antwort ist leicht. Weil sie Spaß daran haben und diesen Sport gerne ausüben. So wie wir Erwachsenen auch. In diesem Fall unterscheiden sich Kinder nicht von uns Erwachsenen. Und genau darum benötigen Kinder – so wie wir Erwachsenen – das passende Golfequipment. Denn es gilt, je mehr Erfolg dein Kind auf dem Golfplatz hat, desto motivierter wird es sein, sich weiter zu entwickeln. Und je einfacher es ist erfolgreich Golf zu spielen, desto mehr Spaß wird dein Kind für den Golfsport entwickeln. Die Hamsterradformel des Erfolges nennen wir bei Golfmaniacs das: Schnelle Erfolge zu Beginn führen zu Spaß, Motivation und Ehrgeiz, was wiederum zu mehr Erfolg führt, welcher wiederum zu Spaß, Motivation und Ehrgeiz führt usw. Und das richtige Golfmaterial hilft dabei, schneller erfolgreich zu werden. Der Sport ist schon schwer genug, er sollte nicht noch durch unpassendes Material erschwert werden.

Wenn Kinder aber mit zu schweren und zu großen Schlägern (z.B. gekürzten Erwachsenenschlägern oder Schlägern, „in die sie hineinwachsen sollen“ oder „die sie noch zwei Jahre spielen können“) spielen, wird dies nur in ganz seltenen Fällen zum schnellen Erfolg führen. Ganz im Gegenteil. Es können irreparable Haltungsschäden (schlechtes Set- Up, Überlastung der Gelenke und Bänder im Schwung), physische Verletzungen (zu schwerer Schläger) und langfristige Schwungfehler (Schläger zu schwer und zu lang, falsche Schwungebene, keine Entwicklung einer entsprechenden Schlägerkopfgeschwindigkeit) auftreten und in den meisten Fällen werden diese Kinder leider frustriert mit dem Golfsport aufhören. 
 

Dieses Video zeigt den Unterschied zwischen einem Schwung mit einen Golfschläger für Erwachsenen und einem gefitteten (in diesem Fall US Kids Golfschläger) Schläger. Das Kind schlägt zwei Bälle und es ist schön zu sehen, wie schlecht der Schwung mit dem Schläger für Erwachsene ist und wie gut mit einem gefitteten Kindergolfschläger.

Golfschläger für Kinder sind wie Schuhe - sie müssen wie angegossen sitzen

Ich denke, dass Video hat ich überzeugt. Ich habe aber noch ein Beispiel, warum angepasste Golfschläger wichtig sind. Ich mache dies immer anhand eines Schuhkaufes deutlich! Würdest du deinem Kind zu große Schuhe kaufen, mit denen es nach dem Krabbeln lernen soll zu laufen? Nein? Natürlich nicht! Denn du weißt, dass Schuhe korrekt sitzen müssen, damit dein Kind lernt, richtig zu laufen, ohne sich Verletzungen zuzufügen oder Knochen, Gelenke und Sehnen in Mitleidenschaft gezogen werden. Und das gilt natürlich auch für jeden späteren Schuhkauf im Leben. Niemand würde sich selber zu enge oder nicht passende Schuhe kaufen. Das Selbe gilt für Golfschläger! Passende Schläger unterstützen den Schwung deines Kindes. Unpassende Schläger sorgen für langfristige negative Effekte im Schwung und sicherlich auch negative gesundheitliche Folgen. Übrigens ist ein Schuhkauf heutzutage nichts anderes, als ein Fitting für Golfschläger. Der Schuh wird auf den jeweiligen Fuß angepasst bzw. die korrekte Schuhgröße und Passform wird gesucht. Das Selbe passiert im Schlägerfitting.
 

Die Geburt von US Kids Golf 


Und genau darum hat US Kids 1997 angefangen Schläger für Kinder zu bauen. Golfschläger, die in der Länge, im Loft und im Lie,  im Gewicht, der Griffdicke und dem Schaft Flex zum Alter und der körperlichen Entwicklung und der Spielstärke deines Kindes passen. Genauso, wie es Schuhe in Kindergrößen gibt, gibt es natürlich auch passende Golfschläger für Kinder. 




Beide Jungen sind 14 Jahre alt. Es ist offensichtlich, dass beide unterschiedliche Golfschläger benötigen, obwohl sie gleich alt sind.
 

Wie sieht ein Golfschläger Fitting für Kinder aus? Statisches Fitting vs. dynamisches Fitting

Wie kannst du als Elternteil jetzt aber dafür sorgen, dass dein Kind immer die für  sich richtigen Kindergolfschläger spielt und welche Firma bietet die qualitativ besten Kindergolfschläger an? Im Grunde genommen bist du ja kein Fitting- oder Materialexperte? Good News, das alles musst du auch nicht sein, denn das Fitting von Kindergolfschlägern (am Beispiel von US Kids Golfschlägern) ist in einem ersten Schritt ganz einfach und das Beste daran, es kann praktisch überall durchgeführt werden. Von der Driving Range bis hin zum Wohnzimmer, Garten oder Kinderzimmer. Denn alles, was du zu Beginn benötigst ist nicht mehr als einen Zollstock.

Messe einfach die Körpergröße deines Kindes in Zentimetern. Achte nur darauf, dass sich dein Kind (mit Golfschuhen oder den Schuhen, mit denen es Golf spielt) aufrecht hinstellt. Am besten neben einem Türrahmen. Das ist am einfachsten und auch die Methode, die wir empfehlen. Dann kannst du anhand des US Kids Golf Fittings Chart (siehe Abbildun)und der übersichtlichen Farbskala ablesen, welche Schlägergröße (in diesem Fall vom Marktführer US Kids Golf) die richtige ist. Das wäre ein sogenanntes statisches Fitting für Kinder. Es gilt wie schon gesagt der Leitsatz:  

                                "Dein Kind sollte aus den Schlägern herauswachsen, nicht hineinwachsen."
 

Das statische Fitting ist in 90 % der Fälle absolut ausreichend. 

US Kids Golf Fitting Chart
In unserem Menüpunkt "Beratung" findest du eine noch übersichtlicher Darstellung der einzelnen Schläger- und Modellgrößen in einer Fitting Chart, die wir entworfen haben. Klicke einfach auf diesen Link BERATUNG US KIDS GOLF SCHLÄGERGRÖßEN

Für Kinder, die bereits schon länger und intensiver Golf spielen und den Ball konstant treffen und ein HCP von 18 und besser spielen, empfehle ich zusätzlich ein dynamisches Fitting. Das Ergebnis des statischen Fittings ist meistens sehr nah an dem Endergebnis, wird aber in der Dynamik auf das Grad genau noch angepasst. Beim dynamischen Fitting werden die individuellen Schlägerspezifikationen wie Schlägermaterial, Loft, Lie, Schaft Flex und Gewicht genauer ermittelt und an den eigenen Schwung angepasst. Mit Unterstützung eines Launch Monitors (z.B. TrackMan oder Flightscope) können die Schwungdaten bis ins kleinste Detail analysiert und verbessert werden. Dadurch kann dein Kind direkt vor Ort den Unterschied zwischen einzelnen Kindergolfschlägern spüren. Experten für ein solches Fitting findest du z.B. in München bei Marco Burger oder im Raum Heidelberg/ Frankfurt mit James Taylor und im Norden in Hannover bei Alexander Schmitt.
 

Sind gefittete Kinderschläger teurer als „normale“ Schläger?

Diese Frage stellt sich natürlicherweise. Die Antwort lautet aber, „Nein“. Wie oben beschrieben, kannst du ein erstes statisches Fitting selber zuhause durchführen. Das kostet dich erst einmal nur deine Zeit. Auch dynamisch gefittete Schläger von einem Fittingexperten kosten keinen Aufpreis. Man bezahlt in einigen Fällen lediglich eine einmalige Gebühr für das Schlägerfitting. In den meisten Fällen wird diese Gebühr des Fittings bei dem Kauf eines Schlägers verrechnet, also ist das Fitting im Grunde kostenlos. Auf Demotagen, z.B. in den US Kids Performance Centern, ist das Fitting sogar immer kostenlos. 
 

Was wird für Kinder auf dem Markt überhaupt angeboten?

Die Fülle an Angeboten für Kindergolfschläger ist unermesslich. Auf eBay und Amazon gibt es ein unüberschaubares Angebot, was es sehr schwer machen kann, die richtige Auswahl zu treffen.  Zu verlockend sind die günstigen Angebote an Kindergolfschlägern. Und ich kann Eltern verstehen, die sagen, dass es „ein günstiger/ billiger Satz zu Beginn doch auch tut.“ Die Golfleidenschaft deines Kindes kann schnell teuer werden. In diesem Fall möchte ich auf meine Facebook Gruppe „Kindergolfequipment Tauschen/ Kaufen/ Verkaufen" hinweisen. Hier hast du die Möglichkeit neue sowie gebrauchte Golfartikel für Kinder zu tauschen, kaufen, verkaufen oder einfach nur danach zu suchen.

Lasse dich aber auf keinen Fall von der Fülle der Angebote verwirren oder unter Druck setzen. Und bitte kaufe nicht das erstbeste und das günstigste Produkt. Lasse dich von dem Trainer deines Kindes beraten oder von anderen Experten. Gerne kannst du dich auch mit deinen Fragen jederzeit an uns wenden.
 

Wer billig kauft, kauft zweimal

Dieser Satz ist alt und abgedroschen. Aber im Falle von Golfschlägern stimmt er allemal. Was unpassendes Material langfristig für dein Kind bedeuten kann, habe ich oben beschrieben. Darüber hinaus habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese Billigangebote eben auch billig in der Materialverarbeitung sind und der Kundenservice mehr als zu wünschen übrig lässt. Gebrochene Schäfte, abgebrochene Schlägerköpfe, gerissene Schlägerköpfe bei Hölzern, schlecht aufgezogene Griffe, offene Nähte bei den Bags, schlecht verklebte Schäfte und vieles mehr habe ich bei diesen Billigschlägern schon gesehen und erlebt. Das Problem dabei ist, dass deinem Kind dann ein Schläger im Bag fehlt, den du nicht nachkaufen, geschweige denn ersetzt bekommst und keine Chance hast, deine Ansprüche auf Ersatz oder Reparatur durchzusetzen. Ich kann daher nur noch einmal raten, die Finger von diesen vermeintlichen Schnäppchen zu lassen. Zu viele schlechte Erfahrungen habe ich bei solchen Angeboten miterlebt und am Ende waren natürlich die Kinder die leidtragenden, weil ihr Schlägersatz nicht mehr komplett gewesen ist und somit die Schlägerauswahl auf dem Golfplatz deutlich eingeschränkt wurde.



Wie soll ein Schlägersatz für Kinder zusammengestellt sein? Welche Golfschläger braucht dein Kind?

Wie soll nun aber ein Set für Kinder und Jugendliche, die mit dem Golfsport beginnen oder schon länger und intensiv spielen aussehen? Für Einsteiger empfehle ich einen Schlägersatz mit 5 Schlägern. Einem Fairwayholz für die Abschläge und langen Schläge auf dem Fairway, einem kurzen Eisen (Sand Wedge bis Eisen 9), einem mittleren Eisen (Eisen 8- Eisen 6), einem langen Eisen Eisen (Eisen 5 oder Eisen 4) und einem Putter sowie ein Bag. Für Fortgeschrittene sollte dieser Satz mindestens um einen Driver, ein Hybrid und ein weiteres Eisen für kurze Schläge erweitert werden. Bevor du aber einen Schlägersatz kaufst, solltest du dich erkundigen, ob du diesen Satz auch mit weiteren Einzelschlägern erweitern kannst. Nur sehr wenige Schlägerfirmen bieten neben einen Standard Einsteigerset mit 5 Schlägern und Bag auch Einzelschläger an, mit denen der Golfschlägersatz deines Kindes bei Bedarf aufgefüllt werden kann. Spätestens, wenn dein Kind die ersten Turniere gespielt hat, wirst du merken, dass 5 Schläger für eine langfristige Entwicklung zu wenig sind und dass weitere Schläger wie z.B. ein Fairwayholz wichtig sind. US Kids ist hier der einzige uns bekannte Anbieter für Kindergolfschläger, der diese Erweiterungsoptionen bzw. überhaupt die Möglichkeit Einzelschläger zu kaufen anbietet. Mehr Informationen dazu findest du auch in unserem Beitrag: Zusammenstellung Schlägersatz.


Stahlschaft oder Graphitschaft?

Kräftigere Kinder sollten ein US Kids Modell mit dem US Kids Stahlschaft und normal entwickelte Kinder sollten ein US Kids Modell mit dem US Kids Graphitschaft spielen. Sobald dein Kind aber 13/14 Jahre alt ist und sich somit auch kraftmässig noch einmal entwickelt  hat, sollte eine Messung der Schlägerkopfgeschwindigkeit (Mittels eines Launch Monitors wie dem Track Man. Jeder gute Fitter besitzt einen solchen Launch Monitor) im Fittingprozess obligatorisch sein. Dann kann es auch schon Sinn machen, einen Damenschlägersatz für dein Kind fitten zu lassen. Dies entscheidest du dann aber zusammen mit dem Fitter bzw. dem Pro deines Kindes.
 

Welche weitere Golfausrüstung benötigt dein Kind?

Dazu braucht dein Kind natürlich ein entsprechendes Golfbag. Hier empfehle ich die modernen Cartbags. Am besten mit einer wasserabweisenden Schicht. Diese lassen sich hervorragend auf jeden US Kids Golf oder Flag 18 Golf Trolley (am besten ein Dreirad Trolley zum Schieben mit einem höhenverstellbaren Griff) spannen und sind auch gewichtstechnisch hervorragend für Kinder geeignet.
 

Sind alle Kinderschlägersätze gefittet?

In dem Sinne ja, da (fast) jeder Schlägerhersteller verstanden hat, dass Kindergolfschläger für die jeweiligen Altersklassen unterschiedlich groß sein müssen. Die einzelnen Firmen unterscheiden sich dann aber gravierend in den Faktoren Schlägergewicht, Schaft Flex, Materialqualität und auch in dem Punkt Erweiterungsmöglichkeiten (s.o.). Der Vorreiter ist, wie oben beschrieben, US Kids mit der besten Materialqualität und größten Auswahl und Vielfalt auf dem Markt. Woran das liegt? US Kids ist der einzige Golfschägerhersteller, der sich auf Kindergolfschläger spezialisiert und fokussiert hat. Alle anderen Hersteller kommen aus dem Bereich der Erwachsenenschläger und bieten die Golfschläger für Kinder als Nebenprodukt an. US Kids bietet somit die größte Kompetenz, höchste Spezialisierung und größte Erfahrung im Bereich der Kindergolfschläger.
 

Unsere Empfehlung - US Kids Golf und SNAG Golf


Wir von Golfmaniacs empfehlen aus diesen Gründen nur US Kids Kindergolfschläger. Die US Kids Golf Ultralight Series für Kinder, die mit dem Golfsport beginnen und die US Kids Golf Tour Series für Fortgeschrittene

Darüber hinaus bietet die Firma SNAG Golf tolles Material für die ganz kleinen Golfer an. Eine weltweit renommierte Firma, die sich auf das Thema Training spezialisiert hat. SNAG Golf (Starting New At Golf) ist ein erfolgreiches Lern- und Trainingskonzept für Golfspieler und Golfbeginner aller Altersgruppen. Speziell für Kinder (ab 2 Jahren) und Jugendliche ist es der perfekte Einstieg in den Golfsport. SNAG Golf steht für Spaß und schnelle Erfolgserlebnisse.
 

Beratung

Leider bieten nicht sehr viele Pro Shops Kindergolfschläger im Allgemeinen bzw. US Kids Golfschläger oder die SNAG Golf Produkte im Speziellen an. Online findest du in diesen Fällen aber eine sehr große Auswahl. Dann aber leider meistens nur ganze Schlägersätze bzw. keine entsprechende Beratung. Unser Ziel ist es, dass du das richtige Golfequipment für dein Kind findest und kaufst. Aus diesem Grund bieten wir von Golfmaniacs eine kostenlose und ausführliche Online Beratung an. Zum einen online direkt in unserem Shop und zum anderen natürlich per Email oder Telefon. Wir freuen uns, wenn wir dir helfen können. 
 

Fazit

Als Fazit können wir von Golfmaniacs dir nur raten, dein Kind auf jeden Fall vor dem Kauf eines Golfschlägers zu fitten und dich unbedingt von einem Experten beraten zu lassen.

Und vor allem Finger weg von Billigangeboten aus dem Internet! Dein Kind wird mit einem angepassten Schlägersatz mit der entsprechenden Qualität deutlich besser Golf spielen und somit mehr Spaß an unserem Lieblingssport haben! Und was kann mehr Spaß machen, als wenn du siehst, wieviel Spaß dein Kind an dem hat, was es tut!?

Viel Spaß auf dem Golfplatz mit deinem Kind!

Dein Fabian und das gesamte Golfmaniacs Team


 


Golfmaniacs - Dein #1 Onlineshop für Kindergolfequipment - info@golfmaniacs.de

Im Golfmaniacs Online Shop findest du US Kids Golf Kindergolfschläger, US Kids Golfsets, US Kids Golf Eisen, US Kids Golf Putter, US Kids Golf Driver, US Kids Golf Hybride, US Kids Fairwayhölzer, US Kids Golf Trolleys für Kinder, US Kids Golfbälle, Golfzubehör, GPS Uhren, Launch Monitor, GPS Entfernungsmessgeräte, Logicalgolf Trainingshilfen, SNAG Golf Kindergolfschläger und SNAG Golf Trainingshilfen, Geschenkgutscheine und viele weitere Kindergolf Artikel.

PS: Für die Linkshänder unter den Kindern gibt es selbstverständlich die gleiche Golfschlägerauswahl oder das Selbe Golfequipment, so dass dem nächsten Bubba Watson nichts im Wege steht. 

Bildquellen: US Kids Golf und Orgahead

Kommentare

  1. HansJürgen Goldhofer HansJürgen Goldhofer

    Sehr gute, ausführliche und ehrliche Einführung in das Thema Golf + Kind. So sollte es eigentlich imeer und überall im "Netz" sein.
    Kompliment

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »