20.000 Stunden Training bis zur PGA Tour

20.000 Stunden Training bis zur PGA Tour

Du möchtest wissen, wie viele Stunden Training es braucht, bis dein Kind es auf die Tour geschafft haben könnte? Diese Antwort findest du im heutigen Blogartikel. Aber Achtung: Es braucht mehr als die Anzahl der Stunden an Training, die du gleich liest.

Der Traum vom Tour Pro

 

Träumt dein Kind auch von einer Karriere auf der Tour? Bestimmt! Aber was haben die besten Golfer der Welt getan, bis sie es auf die Tour geschafft haben? Nun, ganz einfach, sie haben viel trainiert. 

 

20.000 Trainingsstunden

 

Und zwar relativ genau 20.000 Stunden Training in 20 Jahren. Also ca. 3 Stunden pro Tag! Ist dein Kind bereit diese Zeit zu investieren?

 

Woher kommen die 20.000 Stunden?

 

Sie kommt aus der 10.000/ 10 Jahre Regel von Olympioniken. Teilnehmer an olympischen Spielen haben im Schnitt in den letzten 10 Jahren 10.000 Stunden trainiert. Das war die Grundlage für deren Erfolg. 

 

Im Schnitt hat sich ein erfolgreicher Tour Pro mit 26 Jahren auf der Tour etabliert. Das bedeutet, dass er dann seine Tourkarte „sicher“ hat, also für ein paar Jahre eine uneingeschränkte Spielberechtigung besitzt. Diese Jungs haben ca. mit 6 Jahren angefangen Golf zu spielen (es gibt auch Ausnahmen, das ist mir bewusst). Sie spielen also schon 20 Jahre Golf.

 

Wenn man jetzt die 10.000 Regel anwendet, müssen wir sie für einen Tour Pro verdoppeln, da er 20 Jahre Training hinter sich hat. Sprich: 20.000 Stunden in 20 Jahren. 

Nochmal, das sind ca. 3 Stunden Golf pro Tag!

 

Und das ist nur der Schnitt. Die absoluten Weltstars haben bestimmt noch viel mehr trainiert. Frag mal Rory, Tiger, Martin oder Bernhard Langer. Ich bin mir sicher, dass sie über diese Regel „lachen“. Denn sie „leben“  ihren Beruf.

 

Was bedeutet 20.000?

 

Keine Sorge. Zu diesen 20.000 Stunden gehört alles, was zum Golfspiel dazu gehört.

Golftraining, Fitnesstraining, Mentaltraining, spielen auf dem Platz, Turniere, Fitting…, eben alles, was dein Kind so für sein Golfspiel tut.

 

Es braucht mehr

 

Und natürlich braucht dein Kind mehr als nur 20.000 Stunden Training in 20 Jahren. 20.000 Stunden sind sozusagen nur der Durchschnitt. Es gehören natürlich Spaß, Mut, Wille, Lernbegeisterung, Konzentrationsfähigkeit und Frusttoleranz dazu! Ohne das geht es sowieso nicht!

 

Fazit

 

Mein erster Trainer hat auf meine Frage: „Coach, was machen wir heute?“ Immer geantwortet: „Fabian, Bälle schlagen bis die Griffe glühen!“

 

Sicherlich ist das nicht der ultimative Tipp für Erfolg, er ist aber die Grundlage für alles.

 

„Work beats Talent, if Talent does not work“ sollte der Leitspruch sein!

 

In diesem Sinne! Viel Spaß auf der Range und lass die Griffe glühen!

 

Dein Fabian und das gesamte Golfmaniacs Team

 

Golfmaniacs Logo

 

Golfmaniacs - Dein #1 Onlineshop für Kindergolfequipment - info@golfmaniacs.de

 

Im Golfmaniacs Online Shop findest du US Kids Golf Kindergolfschläger, US Kids Golf Ultralight Series, US Kids Golf Tour Series, US Kids Golf Yard Club, US Kids Golfsets, US Kids Golf Eisen, US Kids Golf Putter, US Kids Golf Driver, US Kids Golf Hybride, US Kids Fairwayhölzer, US Kids Golf Trolleys für Kinder, US Kids Golfbälle, Golfzubehör, GPS Uhren, Launch Monitor, GPS Entfernungsmessgeräte, Logicalgolf Trainingshilfen, SNAG Golf Kindergolfschläger und SNAG Golf Trainingshilfen, Geschenkgutscheine und viele weitere Kindergolf Artikel.

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »